Was ist Ortho-Bionomy®?

„Ortho“ bedeutet gerade, aufrecht oder richtig. „Bionomy“ kann mit bionomisch, zum Leben gehörend, übersetzt werden. Frei übersetzt heißt Ortho-Bionomy® „den Regeln des Lebens folgend“. Hiermit ist gemeint, dass die natürlichen Selbstregulierungskräfte des Organismus angeregt werden sollen, um damit das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. Ortho-Bionomy® ist eine sanfte, ganzheitliche, manuelle Behandlungsmethode – eine eigenständige Körperarbeit, die aus der Osteopathie weiter entwickelt wurde. Ein weiterer Bestandteil der Ortho-Bionomy® ist die Atlas- und Cranio-Sacral-Behandlung. Der Begründer der Ortho-Bionomy®, der Kanadier Dr. Arthur Lincoln Pauls (Osteopath und Judolehrer, 1929-1997) lehrte in den USA und Kanada. Seit 1986 ist diese Behandlungsmethode in Deutschland und den Nachbarländern vertreten. Die als Therapie anerkannte Ortho-Bionomy® wird nach strengen, europaweit geltenden Richtlinien gelehrt und praktiziert.

Wie wirkt Ortho-Bionomy®?

Mittels weicher, manueller Techniken werden verspannte Gewebe und Bewegungseinschränkungen ertastet und durch angenehme, entspannende Positionierungen gelöst. Die Haltungs- und Bewegungsmuster, die der Körper zeigt, werden verstärkt. Den körpereignenen Impulsen folgend, wird in eine freie und angenehme Richtung gearbeitet. Hierbei ist jeder Griff, jede Lagerung und jede Bewegung schmerzfrei, sanft und wohltuend für den Patienten. Diese Entspannungspositionen der Ortho-Bionomy® ermöglichen Körper und Energiefeld, sich von Spannungen und Stress zu befreien und die Selbstheilungsmechanismen zu aktivieren.

Wo wird Ortho-Bionomy® angewandt?

  • Zur Verbesserung des Bewegungsapparates (Muskulatur, Wirbelsäule, Gelenke)
  • Bei Störungen der inneren Organe oder durch Narben
  • Zur hormonellen und vegetativen Regulation
  • Zur Entspannung und zum Stressabbau
  • Zur Verbesserung der inneren und äußeren Selbstwahrnehmung/Sensibilität

Ein wichtiger Bereich ist auch die Prävention: Ob Kind, Erwachsener oder älterer Mensch – dabei steht die Unterstützung der inneren Balance im Vordergrund. Ortho-Bionomy-Behandler arbeiten mit Ärzten und Therapeuten aller Fachrichtungen zusammen. Die von mir angebotenen Methoden ersetzen keine ärztlichen Untersuchungen und Diagnosen. Sie sind begleitend und unterstützend.